Jobportraits.

Von der Theorie in die Praxis: Diese Profis sind vielseitig im Einsatz, sei es bei der Verarbeitung von CO2-Messdaten in der Atmosphäre, bei der Entwicklung von Navigationsanwendungen oder sogar in der Unterstützung der Verbrechensbekämpfung. In Gesprächen mit Geodätinnen und Geodäten aus verschiedenen Berufsfeldern erfährst du, warum sie ihre Arbeit so schätzen und was sie daran begeistert. Lass dich von ihren Erfahrungen inspirieren!

 

#tatortvermessung

Dr. Hanna Post ist Diplom Geografin und beim Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen im Bereich Predictive Policing tätig.

#karriere

Gamze Yildirim (29) ist studierte Vermessungsingenieurin und arbeitet bei der Bezirksregierung Düsseldorf.

#geoinformatik

Felix Maas (30) hat sein Studium der Geoinformatik mit dem Master of Engeneering abgeschlossen und ist als IT-Berater tätig.

#ingenieurvermessung

Seit dem 01.01.2019 führt Jessica Franken (32) als Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurin (ÖbVI) ihr eigenes Büro mit acht Mitarbeitern in Aachen.

#immobilienbewertung

Anna Harten (25) studiert im 2. Mastersemester Geodäsie an der Hochschule Bochum.

#studium

Ioannis Papistas (31) hat in seiner Heimat Griechenland und in Deutschland Geodäsie studiert und sein Studium mit dem Masterexamen abgeschlossen.

#studium

Friederike Amann (22) studiert an der Universität Bonn im 7. Semester Geodäsie und Geoinformation.

#industrievermessung

Martin Burghof (33) ist als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI) Mitinhaber eines Vermessungsbüros in Bergheim in der Nähe von Köln.

#ausbildung

Joos Kohaupt (19) steht beim Kreis Gütersloh im zweiten Lehrjahr in der Ausbildung zum Geomatiker.

#karriere

Anne van der Burgt (29) ist zurzeit als Vermessungsreferendarin beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt.

#wissenschaft

Nathalie Küppers (27) ist als Geoinformatikerin an der Hochschule Bochum im Bereich Nachwuchsgewinnung tätig.

#immobilienbewertung

Seit dem 01.07.2019 führt Matthias Heide (44) als Öffentlich bestellter und vereidigter Immobiliengutachter sein eigenes Büro mit inzwischen elf Mitarbeitern in Essen.